Daniel Seger

Daniel Seger ist Kundenbetreuer im Privatkundenbereich. Daniel, wann bist Du ganz bei Dir?

Im Beruf:

Ich lege großen Wert darauf, meine Kunden individuell, mit Blick auf ihre Ziele und Wünsche zu beraten. Natürlich beziehen wir dabei auch immer die aktuelle Situation mit ein. Man sollte das große Ganze nie aus den Augen verlieren. Meine Kunden sollen schließlich ihre Träume verwirklichen – und gleichzeitig allem, was kommt, gelassen entgegensehen können. Das Leben verläuft halt nicht immer nach Plan. Dann ist es entscheidend, auch für den Kunden da zu sein. Das ist meine Philosophie und meine gelebte Praxis: vertrauensvoll miteinander umgehen, ehrlich und nachvollziehbar sein, auf Augenhöhe, eben genossenschaftlich beraten – immer „GANZ BEI DIR“.

 

Privat:

Meine Freizeit verbringe ich gerne an der frischen Luft. Bin ich mal nicht in den Bergen unterwegs, widme ich mich seit vielen Jahren leidenschaftlich dem Tennissport. Mein Erfolgsrezept: Teamplay. Dies ist für mich nicht nur im Sport wichtig. Besonders in der täglichen Arbeit mit meinen Kunden ist Teamplay ein unverzichtbares Attribut. Nach einem heißen Match auf dem Tennisplatz finde ich Abkühlung in der schönen Schwandorfer Region, dem Oberpfälzer Seenland. Hier sammle ich neue Energie, sodass ich mich im Job mit vollem Einsatz neuen Herausforderungen stellen und diese gemeinsam mit meinen Kunden bestens meistern kann.