Bauherren-Frühstück

Sie möchten ein Haus bauen – und nun?

Sie haben sich entschieden, Bauherr zu werden. Damit steht Ihnen eine spannende Zeit bevor. Bevor Sie mit dem Bau Ihres Wohntraums beginnen, kommen eine Vielzahl an Fragen auf Sie zu. Welche Kosten entstehen durch den Bau? Wie kann ich bauliche und finanzielle Risiken vermeiden? Wie kann ich mein Gebäude bestmöglich zukunfts- und energieorientiert konzipieren? Was passiert mit meinem Eigentum, wenn ein Notfall eintritt?

Mit Hilfe unserer Experten können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Möglichkeiten Sie als frisch startender Bauherr haben.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Bauherren-Frühstück am Samstag, den 06. Juli 2019 um 9:30 Uhr in der Spitalkirche in Schwandorf.

Fachvorträge

  • „Bauvertrag prüfen – Baumängel vermeiden“
    Dipl.-Ing. Carl Hollinger, Verband privater Bauherren

  • „Heizsysteme im Neubau“
    Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Zirngibl, Energieagentur Regensburg

  • „Gut strukturiert finanzieren – Fördermöglichkeiten einbauen, Risiken vermeiden, Kosten sparen“
    Matthias Eisenschenk, Teamleiter Immobilien

  • „Eigentum verpflichtet – wirtschaftliche Auswirkungen bei Unfall, Krankheit oder Tod“
    Günther Winkler, Spezialist Generationenberatung

Bei Weißwurst und Brezen haben Sie anschließend die Gelegenheit mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen und Antworten auf Ihre ganz individuellen Fragen zu erhalten.

Damit wir für einen reibungslosen Ablauf sorgen können, melden Sie sich und eine Begleitperson bitte bis Montag, 24. Juni 2019 an.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie rechtzeitig an, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Ausreichend Parkplätze stehen im nahe gelegenen „Parkhaus Rathaus“ zur Verfügung.